Die GfW

Seit über 50 Jahren erfolgreich für den Standort Iserlohn – Wirtschaftsförderung durch die GfW!


Anmeldung für Karriere im MK 2020 bis zum 24. April

Jetzt schnell den Messestand buchen!

karriere im mk logo

Die Ausbildungs- und Studienbörse Karriere im MK des Jahres 2020 steht in den Startlöchern. Seit dem 9. März 2020 läuft die Online-Anmeldung auf www.karriere-im-mk.de.

Am 10.09.20 findet die größte Ausbildungs- und Studienbörse des Märkischen Kreises in Iserlohn statt. Noch bis zum 24. April 2020 haben interessierte Aussteller die Möglichkeit einen der begehrten Messestände zu ergattern.

 

 

Erfolgreiches Ausbildungsjahr 2018/19 im MK

"Erfolgreiches Ausbildungsjahr 2018/19
Märkischer Kreis. Die Agentur für Arbeit Iserlohn zieht gemeinsam mit ihren Ausbildungsmarktpartnern Bilanz zum Ausbildungsjahr 2018/ 19.

„Pro Bewerber gibt es in diesem Ausbildungsjahr 1,07 Berufsausbildungsstellen. Ein solch ausgeglichenes Bild ist in Nordrhein-Westfalen und auch im Bundesgebiet nicht überall der Fall. Auf den ersten Eindruck ist das positiv und wir ziehen für das Ausbildungsjahr 2018/ 19 eine erfolgreiche Bilanz.

Weiterlesen ...

ÖKOPROFIT Märkischer Kreis - Neue Projektrunde startet 2020

Logo OEkoprofit Maerkischer Kreis web3. Projektrunde „ÖKOPROFIT Märkischer Kreis“

Umwelt entlasten, Kosten senken, Image fördern: Dieses Ziel will das Projekt ÖKOPROFIT erneut mit kleinen und mittleren Unternehmen im Märkischen Kreis erreichen. Nach dem erfolgreichen Abschluss der zweiten Runde von ÖKOPROFIT können 2020 wieder Unternehmen aus dem Märkischen Kreis teilnehmen.

Weiterlesen ...

Parkhaus Altstadt ist wieder geöffnet

Parkhaus Altstadt ist wieder geöffnet

ph altstadt 2019

Das in der Iserlohner Altstadt gelegene Parkhaus mit 260 Parkplätzen wurde seit Ende 2017 grundlegend saniert. Neben der baulichen Ertüchtigung gehörte hierzu auch die energetische Sanierung in Form einer LED-Beleuchtung, die die veraltete Beleuchtung mit Leuchtstoffröhren ersetzt. Dadurch wird voraussichtlich eine Einsparung von 590 t CO2 in 20 Jahren erreicht. Jährlich werden dadurch ca. 50.000 kWh weniger Strom verbraucht. Dies sind 51% weniger als vor der Sanierung. Auf den ca. 8.000 m² Fläche werden 264 neue LED-Leuchten eingesetzt, die mit Hilfe einer intelligenten Steuerung eine deutliche Stromeinsparung möglich und die Tiefgarage für Nutzer durch die bessere Ausleuchtung komfortabler machen.

Durch die freundliche und helle Gestaltung der Parkebenen und Treppenhäuser wird das Sicherheitsgefühl erheblich verbessert. Die Videoüberwachung aller Ebenen und der Einbau einer Sprinkleranlage sind weitere Optimierungen beim Thema Sicherheit.

Weiterlesen ...