Die GfW

Seit über 50 Jahren erfolgreich für den Standort Iserlohn – Wirtschaftsförderung durch die GfW!

Parkhaus Altstadt ist wieder geöffnet

Parkhaus Altstadt ist wieder geöffnet

ph altstadt 2019

Das in der Iserlohner Altstadt gelegene Parkhaus mit 260 Parkplätzen wurde seit Ende 2017 grundlegend saniert. Neben der baulichen Ertüchtigung gehörte hierzu auch die energetische Sanierung in Form einer LED-Beleuchtung, die die veraltete Beleuchtung mit Leuchtstoffröhren ersetzt. Dadurch wird voraussichtlich eine Einsparung von 590 t CO2 in 20 Jahren erreicht. Jährlich werden dadurch ca. 50.000 kWh weniger Strom verbraucht. Dies sind 51% weniger als vor der Sanierung. Auf den ca. 8.000 m² Fläche werden 264 neue LED-Leuchten eingesetzt, die mit Hilfe einer intelligenten Steuerung eine deutliche Stromeinsparung möglich und die Tiefgarage für Nutzer durch die bessere Ausleuchtung komfortabler machen.

Durch die freundliche und helle Gestaltung der Parkebenen und Treppenhäuser wird das Sicherheitsgefühl erheblich verbessert. Die Videoüberwachung aller Ebenen und der Einbau einer Sprinkleranlage sind weitere Optimierungen beim Thema Sicherheit.

Ein zusätzliches Treppenhaus erschließt nun alle Ebenen und ein neuer Eingangsbereich mit großzügiger Kassenzone sowie einem zusätzlichen barrierefreien Zugang ermöglicht nun einen komfortablen Übergang zur nahen Fußgängerzone.

Für Fahrer von Elektrofahrzeugen stehen vier Ladesäulen der Stadtwerke Iserlohn zur Verfügung. Familien-, Frauen- und Behindertenparkplätze runden das Angebot ab.

Nach anderthalb Jahren Bauzeit und ca. 3,0 Mio. Euro Investition freut sich die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Iserlohn mbH (GfW) das Parkhaus wieder für alle Nutzergruppen öffnen zu können.

 

pk ph altstadt 120719

Freuen sich über die Eröffnung (vlnr.): Udo Grigat (GfW), Thomas Junge (GfW), Jörg Teckhaus (Aufsichtsrat GfW), Michael Wojtek (Kämmerer), Thomas Haude (GfW), Thorsten Grote (Baurat), Reiner Timmreck und Mike Kowalski (beide Stadtwerke Iserlohn).

Foto: Stadt Iserlohn