Die GfW

Seit über 50 Jahren erfolgreich für den Standort Iserlohn – Wirtschaftsförderung durch die GfW!

Porträt

Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Iserlohn mbH nimmt eine zentrale Rolle in allen wirtschaftsnahen Bereichen der Stadt ein; sie sorgt für ein wachstumsförderndes Wirtschaftsklima und leistet so einen Beitrag für die Schaffung von Arbeitsplätzen. Dabei deckt die GfW neben den klassischen Dienstleistungsangeboten einer Wirtschaftsförderung mit dem Betrieb eines Gewerbe  und Gründerzentrums, der Vermietung von Einzelhandelsflächen sowie Büro  und Schulungsräumen in zwei Konversionsimmobilien weitere Bedarfe der Wirtschaft ab. Bei der im Schulterschluss mit der Stadt ausgeübten Grundstücksvermarktung trägt die Gewerbe Immobilien Börse zur notwendigen Markttransparenz bei, um einen Überblick über frei verfügbare Grundstücke und Immobilien in einem der verkehrsgünstig liegenden Gewerbegebiete zur Ansiedlung und Expansion verschiedener Branchen zu erhalten.

Mit dem aktiven Aufbau von Netzwerken in Iserlohn und der Region und dem Betrieb von drei Parkhäusern mit über 1100 Stellplätzen in der Stadt als wichtigen Standortfaktor für den innerstädtischen Einzelhandel engagiert sich die GfW auf vielen Gebieten. Die GfW fördert außerdem durch gezielte Beratung und Information die Ansiedlung von Existenzgründern in eigenen Räumlichkeiten. Attraktive Mietkonditionen, ein innovatives Umfeld und der direkte Draht in ein Netzwerk erleichtern den Start eines jungen Unternehmens immens.

Die GfW versteht sich nicht zuletzt als aktiver Partner verschiedener Investitions  und Entwicklungsprojekte, die der örtlichen Wirtschaft sowie der Stadt nutzen und darüber hinaus auch einen Beitrag zur städtebaulichen Gestaltung Iserlohns leisten.